Montag, 1. Januar 2018

Zu guter Letzt

Zu guter Letzt
bleibt von Neujahr
auch nur ein Rest, der,
der von Silvester blieb.

In mir  noch ein Lied,
mit dem das Neue begann,
es schloss mich ein
in seinen Rhythmus
als das Alte zerrann.

Ich erdenke, was ich schreibe neu,
dauere manchmal einfach so vor mich hin,
und spüre, das Jahr ist im Lauf.

Ich werde so alt sein wie ich mich fühle,
auch so alt wie ich bin.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen